Angebote

Präsenzveranstaltungen und Kurse sind seit dem 8. Juni 2020 wieder möglich.

Die  Weisungen des Bundesrates bezüglich Coronavirus/Covid-19 gelten selbstverständlich auch für plusbildung.
Die Bildungsanbieter halten sich an das Schutzkonzept des Verbandes für Weiterbildung SVEB.


Ikebana - Freundschaft durch Blumen

mit Kursleitenden von Ikebana International

Beschreibung

Ikebana – der Blumenweg – jap. Kadô – ist die traditionsreiche japanische Kunst im Blumenarrangieren. Ursprünglich wurde Ikebana von Mönchen in den Buddhistischen Tempeln als Blumenopfergabe ausgeübt. Die Techniken und Gestaltungsformen wurden im Laufe der Zeit stets weiter entwickelt. Verschiedene Schulen mit ihren eigenen Merkmalen wurden ins Leben gerufen. Ikebana ist heute eine vielseitige Blumensprache. Ikebana International, weltweit verbreitet, vereint die Traditionen aller Schulen.

Durch Ikebana kann der Mensch lernen, den Sinn des Lebens ganz im Hier und Jetzt, im zeitlosen Augenblick zu erleben und sich im Urgrund seines Seins als Teil des Kosmos zu erfahren, im Kommen und Gehen der Jahreszeiten.

Inhalt
Die Teilnehmenden lernen durch Theorie und Praxis ein Ikebana-Arrangement selber zu gestalten. In den verschiedenen Workshops lernen sie diverse Stilrichtungen kennen und können so vom grossen Reichtum dieser Blumensprache schöpfen.
Die Mitglieder von Ikebana International praktizieren ihre Kunst im Austausch der unterschiedlichen Stilrichtungen. Die Freude an Pflanzen und Freundschaft durch Blumen sind die Grundlagen. In diesem Sinne stellen wir die Misho- und Adachi-Schule vor und erarbeiten gemeinsam Grundformen und freie Stile in Theorie und Praxis.

Bemerkungen

Impulse für Ihren weiteren Weg
Ikebana bringt Sie in einen Dialog mit den Blumen. Durch Achtsamkeit lernen Sie, Pflanzen in das schönste Licht zu rücken. Mit der theoretischen Basis von Ikebana und deren Proportionen erhält Ihr eigenes Ikebana-Gesteck den schlichten und reduzierten fernöstlichen Ausdruck. Es entstehen einzigartige, kreative Objekte, die Ihnen innere Ruhe schenken und Freude bereiten.

Voraussetzungen
Keine besonderen Voraussetzungen notwendig. Ikebana-Utensilien (wie z.B. Gefässe, Scheren und Blumenigel) können vor Ort erworben werden. Zum Kursgeld kommen noch ca. CHF 100 Materialkosten hinzu.

Zielpublikum

Alle, die Freude an der Pflanzenwelt, der Natur und an künstlerischem Gestalten haben.

Leitung

Carmen Rothmayr

Veranstalter
Ort

Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach

Beginn

Freitag, 16.10.2020, 18:30

Ende

Sonntag, 18.10.2020, 16:00

Weitere Informationen

Kunst und Kultur

10.08.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


10.08.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


21.08.2020

Tagungshaus Rügel, Seengen


21.08.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


06.09.2020

Aargauer Kunsthaus, Aargauerplatz, Aarau


07.09.2020

Bio-Gärtnerei Neubauer Lenzhauserstrasse 9, 8586 Erlen


17.09.2020

Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach


17.09.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


18.09.2020

Tagungshaus Rügel, Seengen


18.09.2020

Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach


27.09.2020

Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach


02.10.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


03.10.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


04.10.2020

Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach


10.10.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


16.10.2020

Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach


23.10.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


26.10.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


03.11.2020

Veranstaltungszentrum Paulus Akademie Pfingstweidstrasse 28, 8005 Züri


05.11.2020

Lassalle-Haus Bad Schönbrunn CH-6313 Edlibach


06.11.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


17.11.2020

Veranstaltungszentrum Paulus Akademie Pfingstweidstrasse 28, 8005 Züri


20.11.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


28.11.2020

Tagungshaus Rügel, Seengen


28.11.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


28.11.2020

Seminarhotel Mattli Antoniushaus


08.12.2020

Veranstaltungszentrum Paulus Akademie Pfingstweidstrasse 28, 8005 Züri


11.12.2020

Zentrum Neu-Schönstatt, 8883 Quarten


18.12.2020

Tagungshaus Rügel, Seengen