Angebote

Gemäss Bundesratsbeschluss vom 14. April 2021 ist Präsenzunterricht in der Weiterbildung ab 19. April 2021 mit Auflagen wieder möglich  


3. Ranfter Klimagespräche - «Setz dein Leben auf Klimakurs»

Beschreibung

Die Ranfter Klimagespräche geben Impulse in der vorgelebten Nachhaltigkeit.

Eine intakte Natur ist die Grundlage allen Lebens. Neue Akzente müssen heute gesetzt, Schwerpunkte verlagert und Ziele anvisiert werden. Dazu ist das Forum der Ranfter Klimagespräche ins Leben gerufen worden.

Die Ranfter Klimagespräche sind eine Plattform, bei der Kurzvorträge, Workshops und eine Podiumsdiskussion, aber auch eine konkrete Begehung der Permakulturanlage stattfinden.

Der Abschluss gestaltet sich mit einer kulturellen Veranstaltung. Der diesjährige Schwerpunkt wird die Postwachstumsökonomie sein. Wenn Arbeitsplätze verloren gehen, können in anderen Sektoren wie zum Beispiel in der Landwirtschaft sinnvolle Arbeitsplätze, die ökologisch vertretbar sind, geschaffen werden.

Flyer der Klimagespräche 2021 herunterladen

 

Programm Ranfter Klimagespräche 2021:

13.15 Uhr Willkommensapéro

13.30: Nachhaltige Lebensstile – Sinnorientierung, Ökologie und Ökonomie: das Projekt des zentrumRANFT
Ursula Bründler Stadler, Leiterin zentrumRANFT

14.15 Postwachstum und Tätigsein – Ansatzpunkte für ein Begrenzen der Klimakrise?
Prof. Dr. Irmi Seidl, Eidg. Forschungsanstalt WSL, Ökonomin

15.00: Pause

15.15: Wege aus der Klimakrise
Bernd Nilles, Leiter des Fastenopfers

16.00: Achtsamer Umgang mit der Erde (Aktiver Humusaufbau und Wassermanagement)
Marcus Pan, Gründer der Akademie für Permakultur

16.30: Begehung des Permakulturprojekts mit Marcus Pan

17.15: Nächste Schritte, Podiumsdiskussion und Abschluss

18.00: Vegi-Abendessen und Abschluss. Bitte um Anmeldung bis 10. Juni: info@zentrumranft.ch

19.30: Film «Paths of Life» von Thomas Lüchinger. Der Filmemacher ist ebenfalls anwesend und bereit für ein Gespräch nach der Filmvisionierung.

 

Kosten Tagung: CHF 25.00, StudentInnen: CHF 10.00

Abendessen: CHF 25.00, StudentInnen: CHF 15.00

 

Wir bieten attraktive Übernachtungsmöglichkeiten. Die Rückfahrt am Abend an den Bahnhof Sachseln wird gewährleistet.

 

Referenten:

Prof. Dr. Irmi Seidl, Eidg. Forschungsanstalt WSL, Ökonomin
«Zentrale Hebel für die Bewältigung der Klimakrise sind Unabhängigkeit von Wirtschaftswachstum und eine Erweiterung unseres engen Arbeitsverständnis hin zum Tätigsein»

Marcus Pan, Gründer der Akademie für Permakultur
“Achtsamer Umgang mit der Erde” (Aktiver Humusaufbau und Wassermanagement)

Bernd Nilles, Leiter des Fastenopfers
«Wege aus der Klimakrise»

Thomas Lüchinger, Filmemacher, Filmprojektion von «Path of life»
über den Wandel des Lebens

 

Zielpublikum

Alle

Referent/innen, Mitwirkende

Prof. Dr. Irmi Seidl, Eidg. Forschungsanstalt WSL, Ökonomin / Marcus Pan, Gründer der Akademie für Permakultur / Thomas Lüchinger, Filmemacher

Leitung

Ursula Bründler

Veranstalter
Ort

Flüeli-Ranft

Start

Samstag, 12.06.2021, 13:15

End

Samstag, 12.06.2021, 21:00

Weitere Informationen
Original-Link

Politik, Wirtschaft, Umwelt

24.06.2021

Paulus Akademie, Online via Zoom


26.07.2021

Lassalle-Haus, Bad-Schönbrunn, Edlibach


01.09.2021

Universität Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, 8006 Zürich


27.10.2021

Lassalle-Haus, Bad-Schönbrunn, Edlibach


16.11.2021

Verein Miteinander, Thomas- Mann-Str. 18 A, 98724 Neuhaus am Rennweg u