Angebote

für Bildung mit Mehrwert


Was wäre «Wahrheit»?

Eine Veranstaltung im Rahmen der Witiker Gespräche

Beschreibung

In vielen Lebenszusammenhängen spielt «Wahrheit» kaum noch eine Rolle. Und wenn doch, verwechselt man sie mit Faktizität und versteht unter «wahr», dass etwas tatsächlich geschehen ist. Gleichwohl: Allen Relativierungen zum Trotz bleibt die Frage nach unhinterfragbarer und unüberbietbarer Stimmigkeit relevant. Der Theologe Prof. Dr. Matthias Wüthrich erläutert, ob die Wahrheit überhaupt noch eine Zukunft hat, was man künftig darunter verstehen könnte und welche Rolle Religionen oder der Glaube dabei spielen.

Flyer «Fake News » (PDF)

Leitung

Prof. Dr. Erich Bosshard-Nepustil, Pfarrer evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Witikon

Veranstalter
Ort
Beginn

Mittwoch, 29.01.2020, 19:30

Ende

Mittwoch, 29.01.2020, 21:00