Angebote

Gemäss Bundesratsbeschluss vom 14. April 2021 ist Präsenzunterricht in der Weiterbildung ab 19. April 2021 mit Auflagen wieder möglich  


Wir ernten, was wir säen

Themenabend zum weltweiten Umgang mit Saatgut

Beschreibung

Wenige Dinge auf unserer Erde sind so kostbar und lebensnotwendig wie Saatgut. Doch diese wertvolle Ressource ist bedroht: Mehr als 90 Prozent aller Saatgutsorten sind bereits verschwunden. Biotech-Konzerne kontrollieren mit gentechnisch veränderten Pflanzen den globalen Saatgutmarkt. Daher kämpfen immer mehr Bauern, Wissenschaftlerund indigene Saatgutbewahrer für die Sortenvielfalt. Der Abend beginnt mit einem Rundgang durch den Samengarten von Hortiplus mit seinen alten Gemüsesorten. Ein längerer Ausschnitt aus dem Film „Unser Saatgut–Wir ernten, was wir säen“ (USA 2016) führt in die Thematik ein. Ein Impuls mit Hintergrundinformationen leitet über in einen Diskussionsteil.

Veranstalter
Ort
Start

Dienstag, 29.06.2021, 18:45

End

Dienstag, 29.06.2021, 21:30

Weitere Informationen

Politik, Wirtschaft, Umwelt

24.06.2021

Paulus Akademie, Online via Zoom


26.07.2021

Lassalle-Haus, Bad-Schönbrunn, Edlibach


01.09.2021

Universität Zürich-Zentrum, Rämistr. 71, 8006 Zürich


27.10.2021

Lassalle-Haus, Bad-Schönbrunn, Edlibach


16.11.2021

Verein Miteinander, Thomas- Mann-Str. 18 A, 98724 Neuhaus am Rennweg u